TechnikgeschichteTelefon

 

Sabine Zelger zum frühen Telephon

Anton Tantners Adresscomptoir verweist auf den Beitrag von Sabine Zelger "Wissen durch Störung. Das frühe Telefon in Bericht und Literatur" (Abstract | PDF) auf Kakanien Revisited.
 

15 Jahre Handy

Nachzutragen ist noch die Berichterstattung über 15 Jahre Handy sowie ein Schreibaufruf. Die ARD-Tagesthemen (25.6.2007) sendeten einen launigen Beitrag zum Thema. Zu Wort kommt darin auch Prof. Dr. Thomas Hengartner, Leiter des Forschungskollegs Kulturwissenschaftliche Technikforschung.

Beim WDR-Fernsehen kann man befnalls einen Sendung vom (30.6. 2007) "nachsehen".

In diesem Zusammenhang wäre auch noch auf einen Schreibaufruf des Handyproviders Vodafone hinzuweise. "Meine Handygeschichte" lautet ein Wettbewerb. Da freut sich die Erzählforschung der Volkskunde über das Material ....

Und mit der Herkunft des Wortes "Handy" beschäftigt sich Anatol Stefanowitsch im "Bremer Sprachblog" am Institut für angewandte Sprachwissenschaft der Universität Bremen

Und hier eine kleine Auswahl an Literatur aus dem Forschungskolleg zum Thema Telefonieren und Handy:
  • Thomas Hengartner / Stadelmann Kurt: Ganz Ohr. Telephonische Kommunikation. - Bern 1994 (Schriftenreihe des Schweizerischen PTT-Museums, Bd.5)
  • Thomas Hengarnter/ Stadelmann Kurt: Le téléphone à l'écoute de son temps. Berne 1994 (Cahiers du Musée des PTT suisses)
  • Thomas Hengartner / Kurt Stadelmann: Telemagie. Ein Telefonbuch der besonderen Art. Zürich 2002
  • Thomas Hengartner : Das alltäglichste Buch der Welt. In: Bestseller der Nation. Das Buch zum Telefonbuch. Bestseller helvétique. Le livre de l’annuaire téléphonique. Zürich 2005, S. 128-181
  • Thomas Hengartner / Gerrit Herlyn: Mobil Telefonieren, "Input" Nr. 3/2005, (Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft für Schülerinnen und Schüler) von «Jugend und Wirtschaft». Bern 2005.
  • Gerrit Herlyn: Die erreichbaren Abwesenden. Mobile Telefonie in der Schweiz. In: Museum für Kommunikation Kurt Stadelmann / Thomas Hengartner (Hrsg.): Telemagie. 150 Jahre Telekommunikation in der Schweiz. Zürich 2002. S. 170-198.
Ein Weblog mit Informationen und Meinungen rund um Fragen der Kulturwissenschaftlichen Technikforschung

User Status

Du bist nicht angemeldet.
Aktuelle Beiträge

Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 28. Jan, 01:51
Elektrizität
Die Ausgabe 30.4 (November 2015) der Zeitschrift Cultural...
amischerikow - 21. Nov, 12:23
Du warst schneller,
mein Lieber ;-)
vabanque - 21. Sep, 19:03
Tagung “Bewegtbilder...
Donnerstag, 29.10.2015, 14 Uhr - Samstag, 31.10.2015,...
amischerikow - 20. Sep, 13:43
Roboter im Film
http://www.zeit.de/kultur/ film/2015-04/ex-machina-fi lm-android-roboter
amischerikow - 21. Apr, 13:40
Trauern in der Online-Version
Prof. Dr. Norbert Fischer über digitale Trauerportale...
amischerikow - 18. Feb, 10:49
Robo-Bar
https://www.wired.de/colle ction/latest/ausgabe-0215- robo-mit-schuss
amischerikow - 14. Feb, 16:36
Suche

 
Publikationen aus dem Forschungskolleg










Gerrit Herlyn
Deutungsmuster und Erzählstrategien bei der Bewältigung beruflicher Krisenerfahrungen In: Seifert, Manfred/Götz, Irene/Huber, Birgit (Hg.): Flexible Biographien. Horizonte und Brüche im Arbeitsleben der Gegenwart. Frankfurt u. a. 2007, S. 167-184.








Anika Keinz, Klaus Schönberger und Vera Wolff (Hrsg.)
Kulturelle Übersetzungen
Credits

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 
RSS Box

Status

Online seit 4358 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Jan, 01:51



About
AusDemForschungskolleg
authentizität@gesellschaft
Blog-Talk
CallForPapers
ComputerNutzungenSpiele
dgvKongress2007
dgvKongress2009
Gender
JobsStipendienUsw
KinderMedien
kommunikation@gesellschaft
Konferenzberichte
Kongress2005
Kongress2007
Kongress2012
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren