Sensenmähen in Österreich

TechniknotizenHier wird eine Lanze für das Sensenmähen gebrochen und jetzt kommt schließlich bald die Urlaubszeit .... ;-)

"Die Vorteile der Jahrhunderte alten Technik des Mähens mit der Sense sind zahlreich" behauptet die Webseite "sensenmaehen.at" und bietet zugleich das notwendige Knowhow in Kursform für das Sensen und Dengeln an:




"# keine Lärmbelastung, keine Auspuffgase, kein flächendeckendes Versprühen unverbrannten kraftstoff-gemisches.
# Minimale Umweltbelastung bei der Produktion der Sense, problemlose Entsorgung, falls überhaupt notwendig.
# Platzsparende Lagerung.
# Gesundheitsfördernde physische Auswirkungen durch die aktive Bewegung.
# Förderung der psychischen Ausgeglichenheit auf Grund sinnvoller Betätigung, des meditativen Charakters der Tätigkeit und der direkten Naturverbundenheit (Geruch des Grases, Duft der Blumen, Tau...).
# Kommunikativer Aspekt: SensenmäherInnen können miteinander reden, sich unterhalten

Weitere günstige Auswirkungen sind:

Erhalt und Förderung der Artenvielfalt. Ein Vergleich Rasen - Wiese bestätigt es.
Nicht zuletzt fördert der Einsatz der Sense beim Mähen einen ökologischen Tourismus. Kaum ein Gast wird Erholung finden, wenn abwechselnd auf umliegenden Grundstücken Rasenmäher oder Motorsensen im Einsatz sind. "


Darüber hinaus widmete sich an der oberösterreichischen Eisenstraße im Nationalparkzentrum Molln 2004 ein "Sensenfestival" der "Bedeutung der Sense in Kultur, Wirtschaft und Gesundheit".

Trackback URL:
https://technikforschung.twoday.net/STORIES/733558/modTrackback

Ein Weblog mit Informationen und Meinungen rund um Fragen der Kulturwissenschaftlichen Technikforschung

User Status

Du bist nicht angemeldet.
Aktuelle Beiträge

Tagungsband "Bewegtbilder...
Ute Holfelder / Klaus Schönberger (Hrsg.) Bewegtbilder...
amischerikow - 30. Jun, 15:29
Elektrizität
Die Ausgabe 30.4 (November 2015) der Zeitschrift Cultural...
amischerikow - 21. Nov, 12:23
Du warst schneller,
mein Lieber ;-)
vabanque - 21. Sep, 19:03
Tagung “Bewegtbilder...
Donnerstag, 29.10.2015, 14 Uhr - Samstag, 31.10.2015,...
amischerikow - 20. Sep, 13:43
Roboter im Film
http://www.zeit.de/kultur/ film/2015-04/ex-machina-fi lm-android-roboter
amischerikow - 21. Apr, 13:40
Trauern in der Online-Version
Prof. Dr. Norbert Fischer über digitale Trauerportale...
amischerikow - 18. Feb, 10:49
Robo-Bar
https://www.wired.de/colle ction/latest/ausgabe-0215- robo-mit-schuss
amischerikow - 14. Feb, 16:36
Suche

 
Publikationen aus dem Forschungskolleg










Gerrit Herlyn
Deutungsmuster und Erzählstrategien bei der Bewältigung beruflicher Krisenerfahrungen In: Seifert, Manfred/Götz, Irene/Huber, Birgit (Hg.): Flexible Biographien. Horizonte und Brüche im Arbeitsleben der Gegenwart. Frankfurt u. a. 2007, S. 167-184.








Anika Keinz, Klaus Schönberger und Vera Wolff (Hrsg.)
Kulturelle Übersetzungen
Credits

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 
RSS Box

Status

Online seit 6942 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Aug, 02:00



About
AusDemForschungskolleg
authentizität@gesellschaft
Blog-Talk
CallForPapers
ComputerNutzungenSpiele
dgvKongress2007
dgvKongress2009
Gender
JobsStipendienUsw
KinderMedien
kommunikation@gesellschaft
Konferenzberichte
Kongress2005
Kongress2007
Kongress2012
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren